OCR-Rezeptscan

Die SaniVision bietet mit dem OCR-Rezeptscan ein leistungsstarkes Modul, um Verordnungen zu scannen und die ausgelesenen Inhalte auszuwerten. Legen Sie mit Hilfe der ausgelesenen Informationen Kundendaten in der SaniVision an bzw. ordnen Sie diese den bestehenden Stammdaten zu. Für den eingescannten Rezeptbeleg ist eine Ablage am Kunden sowie an existierenden oder neu anzulegenden Belegen möglich.

Ihr Nutzen:

  • Bequemes Einlesen und Erkennen von Muster 16 - Verordnungen
  • Übersichtliches Arbeiten durch eigenes Dialogfenster
  • Effektiver Abgleich mit bestehenden Kundendaten (Dublettenprüfung) über Ampelsystem
  • Einfaches Einstellen von Kriterien für Abgleich auf Benutzerebene
  • Ergänzung und editieren von gescannten Daten z.B. am Kundenstamm möglich
  • Direkte Qualitätsprüfung vom Scan dank visueller Darstellung
  • Verfügbare Ablaufsteuerungen für die Neuanlage von Belegen
  • Kombinierbar mit windream Dokumentenmanagementsystem zwecks Archivierung
  • Erkennungsgenauigkeit durch Stapelverarbeitung und -abgleich des Scanergebnisses mit den Stammdaten



OCR-Rezeptscan Neugierig geworden?
Unter Telefon (0 89) 9 21 08-3 33 und E-Mail hilfsmittel@azh.de
stehen Ihnen unsere Berater gerne zur Verfügung.
Rufen Sie an oder schreiben Sie eine E-Mail.



 tl_files/fotos/WebApp/Zurueck.png