SaniVision Newsletter November2019/15

15.11.2019 09:00


tl_files/newsletter/Fiskalisierung TSE.CON_1/newsletter-fiskalisierung-tse.png
Technische Sicherheitseinrichtung (TSE) für Kassensysteme im Rahmen der Fiskalisierung

Bezugnehmend auf den Newsletter Oktober 2019/01 informieren wir Sie heute über den aktuellen Stand der Dinge.

Zur Erinnerung:
Im genannten Newsletter informierten wir Sie über die Bitte der deutschen Verbände an das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hinsichtlich einer Nichtbeanstandungsregelung zum Umsetzungszeitpunkt der technischen Sicherheitseinrichtung (TSE) für Kassensysteme. Grund dafür ist die Verzögerung des Zertifizierungsverfahrens sämtlicher Anbieter von Fiskalisierungslösungen.
 
Dieser Bitte wurde nun mit der Entscheidung der obersten Finanzbehörden der Länder entsprochen:

Bei noch nicht abgeschlossener
Implementierung einer zertifizierten
TSE erfolgt bis zum 30. September 2020
keine Beanstandung!

Das entsprechende Schreiben wurde am 06. November 2019 vom BMF veröffentlicht.

Die wesentlichen Inhalte für Aufzeichnungssysteme ohne zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung nach dem 31. Dezember sind:
  • Die technisch notwendigen Anpassungen und Aufrüstungen sowie die rechtlichen Anforderungen sind unverzüglich zu erfüllen.
  • Es erfolgt jedoch bis zum 30. September 2020 keine Beanstandung, wenn diese elektronischen Aufzeichnungssysteme noch nicht über eine zertifizierte TSE verfügen.
  • Die Belegausgabepflicht bleibt weiter bestehen.
  • Bis zur Implementierung der zertifizierten TSE findet die digitale Schnittstelle der Finanzverwaltung (DSFinV-K) keine Anwendung. Ab dem 30. September 2020 muss der Standard aber erfüllt werden.
  • Von der Mitteilung nach §146a ist bis zum Einsatz einer elektronischen Übermittlungsmöglichkeit abzusehen. Der Zeitpunkt für den Einsatz dieser wird noch gesondert bekannt gegeben.
Damit sind die Rahmenbedingungen nach §146a weitestgehend geklärt. Das gesamte Schreiben können Sie hier auf der Website des Bundesfinanzministeriums nachlesen.

Unser Partner - die Deutsche Fiskal - hat uns informiert, dass er sich derzeit bereits im laufenden Zertifizierungsprozess befindet. Wir werden uns gemeinsam um eine zeitnahe Umsetzung der Anforderungen bemühen und Sie über die Entwicklung wie gewohnt auf dem Laufenden halten.
Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
SIC SaniVision

Zurück