SaniVision News 10. Januar 2020

10.01.2020 09:00


tl_files/newsletter/SaniVision/newsletter-sanivision-neutral.png
Kein Support mehr für Windows 7 und Windows Server 2008 R2

Zur Erinnerung!

Der Support für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 läuft aus. Microsoft liefert nach dem 14. Januar 2020 keine regulären Sicherheitsupdates mehr. Entsprechende Systeme sollten daher dringend aktualisiert werden!

Die erste bekannte Auswirkung ist ein Problem beim Zugriff auf das vor Kurzem aktualisierte SSL-Zertifikat der Firma ZHP.

Sollten Sie von dem Problem betroffen sein, melden Sie sich bitte bei uns, damit wir einen Workaround bereitstellen können.

Abrechnungsprüfung – Gültigkeit der ärztlichen Hilfsmittelverordnung

Die KKH hat ihren Abrechnungsdienstleister, das Abrechnungszentrum Emmendingen, beauftragt, ab dem 01.01.2020 eine verschärfte Rechnungsprüfung im Bereich Hilfsmittel bzgl. der Gültigkeit von Hilfsmittelverordnungen durchzuführen.

Die Prüfung betrifft alle ausgestellten Arzneiverordnungsblätter (Muster 16) zu Hilfsmittelversorgungen mit den Kennzeichen
  • 00 (Neulieferung)
  • 04 (Nachlieferung)
  • 08 (Vergütungspauschale)
  • 10 (Folgeversorgung)
Die Frist für die Gültigkeit der Verordnung von 28 Kalendertagen gemäß der Hilfsmittelrichtlinie gilt als gewahrt, wenn:
  • die Abgabe des Hilfsmittels in dieser Zeit erfolgte oder
  • bei der KKH ein entsprechender Kostenvoranschlag gestellt wurde
Andernfalls werden die Abrechnungsfälle unbezahlt zurückgewiesen.
Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
SIC SaniVision

Zurück