Newsletter September 2018/01

03.09.2018 09:00

tl_files/newsletter/Header_News.jpg
 
 
SaniVision in eigener Sache…

SaniVision auf der REHACARE! Wir möchten noch einmal an die REHACARE - Messe Düsseldorf und unsere Messepräsenz hier erinnern!

 

Vom 26. bis zum 29. September 2018 finden Sie uns auf der internationalen Fachmesse für Reha-
bilitation und Pflege REHACARE in Halle 5 auf dem Stand 5G07
auf dem Stand der azh in Düsseldorf! Unsere Mitarbeiter stehen hier für Sie zur Ver-
fügung (sind gerne für Sie da), um Ihnen die neusten Produkte und Dienstleistungen aus dem Hause SaniVision vorzustellen und in aller Ruhe auf Ihre Wünsche und Anregungen einzugehen.

 

Nutzen Sie die Messe für Gespräche und sichern Sie sich bereits jetzt einen Termin mit unseren Mitarbeitern aus Support und Vertrieb. Teilen Sie uns Ihren Wunschtermin frühzeitig mit, damit wir uns genügend Zeit nehmen können, um für Sie da zu sein.

 

REHACARE - Wir freuen uns auf Sie!

    


tl_files/logos/rehacare.jpg

 


 

 

tl_files/newsletter/WER-TradeOnline.jpg

    
Was den Support bewegt…


Eingangsrechnungen ganz einfach einlesen? Unseren Support erreichen sehr oft Anfragen, Daten in der SaniVision einfacher und schneller
zu erfassen.

 

Dabei kommt immer wieder die Frage nach einer Handhabe für die elektronische Verarbeitung von Eingangsrechnungen auf, um zu vermeiden, jede Rechnung manuell erfassen zu müssen. Mit SaniWER-TradeOnline bieten wir eine Lösung, Rechnungsdaten aus Eingangsrechnungen schnell, in wenigen Schritten und mit geringen Aufwand elektronisch zu verarbeiten.

 

Für SaniWER-TradeOnline lassen sich Eingangsrech-
nungsdaten ausgewählter Lieferanten in elektro-
nischer Form an TradeOnline übermitteln. Die übermittelten Eingangsrechnungsdaten werden dann vom Sanitätshaus über einen Webservice für die Verarbeitung abgerufen.

 

In SaniWER-TradeOnline lassen sich diese Eingangs-
rechnungsdaten dann bei Bedarf anpassen, Waren-
eingängen zuordnen und abschließend in der SaniVisions-Datenbank speichern.

 

Ohne Verzögerung oder Übertragungsfehler können Eingangsrechnungen in SaniWER-TradeOnline auf diesem Weg elektronisch erfasst und präzise verarbeitet werden.

 

Wenn auch Sie zukünftig Ihre Eingangsrechnungen einfach und zeitsparend in die SaniVision über-
nehmen möchten, hilft Ihnen unser Support gern weiter, nennt Ihnen mögliche Lieferanten und informiert Sie über SaniWER-TradeOnline!

 

Weitere Fragen zu SaniWER-TradeOnline beant-
wortet Ihnen wie immer gern unser Support!

 


 

Praktisches aus dem Alltag

Hurra, hurra – die Mehrkostenerklärung-App ist da! Dokumentieren Sie doch ab sofort Ihre Kunden-
beratung zur wirtschaftlichen Aufzahlung (Mehr-
kosten) und die Versorgung mit Hilfsmitteln schnell und einfach mit der Mehrkostenerklärung-App!

 

Kommen Sie Ihrer Dokumentationspflicht nach und lassen Sie sich Ihre Beratungsleistung durch eine Unterschrift des Versicherten bestätigen, ohne ein Blatt Papier nutzen zu müssen oder sich um eine spätere Ablage zu kümmern.

 

Die Mehrkostenerklärung-App bietet Ihnen die Option, eine vorbereitete Erklärung zu Mehrkosten für kürzlich abgeschlossene Ladenverkäufe unter-
schreiben zu lassen. Diese Erklärung zu den Mehr-
kosten wird dann zusammen mit der Unterschrift des Versicherten als PDF-Dokument aus der App über einen Webservice in der SaniVision gespei-
chert, ohne das andere Anwendungen für die Ablage notwendig sind.

 

Die Mehrkostenerklärung-App kann dabei einfach auf mobilen Geräten mit einem Android-Betriebs-
system als native Anwendung eingerichtet werden.

 

Sollte die Mehrkostenerklärungs-App jetzt auch in den Fokus Ihres Interesses gerückt sein und Sie mehr erfahren wollen, berät Sie unser Herr Hoeft aus dem Vertrieb gern zur Handhabung oder den technischen Notwendigkeiten der Anwendung!

 

    


tl_files/newsletter/Mehrkostenerklaerung_147183476-CMYK.jpg



Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team
SIC SaniVision

Zurück